In Köln: Organisationen der Zukunft – das Beispiel Buurtzorg in den Niederlanden.

18Mai2016
Oskar Jäger Str. 173, 50825 Köln Ehrenfeld

Bijeenkomst (Zusammenkunft) nach der 2-tägigen Lernreise von Anja Stiel

von 18.00h bis 20.30h

Ort: decK1

Oskar Jäger Str. 173, 50825 Köln Ehrenfeld

15,00EUR an der Abendkasse

Anja Stiel / kontakt@moderation-koeln.de

Inspiration: 10.000 Selbstorganisierte Mitarbeitende und viel Vertrauen

von Anja Stiel.

anja-stielNachdem ich im Januar Frederic Laloux über "reinventing organisations" habe sprechen hören, habe die die Gelegenheit genutzt und mich im März an einer 2-tägigen Lernreise in die Niederlanden zu buurtzorg beteiligt. Hier konnte ich 2 Tage mit älteren Menschen, Krankenschwestern, Coaches und Jos de Blok – dem Gründer von buurtzorg – sprechen. Natürlich bin ich beeindruckt, und möchte Sie einladen, um meine Eindrücke zu teilen und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen über Formen der „neuen Arbeit“.

Gerne berichte ich Ihnen von den Grundsätzen von buurtzorg, ihrem politischen und fachlichen Engagement, der Rolle des Kaffees in selbstorganisierten Teams und der beeindruckenden Stimmung, die ich in den 2 Tagen erleben konnte. Danach ist Zeit, miteinander im Gespräch zu sein, Ideen auszutauschen und die Inspiration sprühen zu lassen.

Die Zusammenkunft wird moderiert von Dr. Christian Kemper, inbetweener, Bonn

Weiter lesen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.